Vorstand
 Start
 Aktuelles
 Wir über uns
 Mitgliedschaft
 Archiv
 Links
 Impressum
Dorfgemeinschaft Nuttlar e.V.
Wir möchten Sie über aktuelle Ereignisse in unserer Dorfgemeinschaft und im Ort informieren
Wir informieren Sie gerne über die Termine,  die von den Vereinen unseres Ortes gemeinsam festgelegt wurden.
Sämtliche Artikel finden Sie auch unter "Archiv" im pdf-Format (nach Jahren)  
 Zum Seitenanfang
Datenschutz
 Zum Veranstaltungskalender 2019

11.03.2019

Nutzung des 2. OG der alten Schule in Nuttlar durch die dörflichen Vereine

 

Die Dorfgemeinschaft Nuttlar bemüht sich zusammen mit dem Ortsvorsteher Markus

Sommer seit Jahren darum, das Obergeschoss der alten Schule in Nuttlar einer

dauerhaften Nutzung durch die örtlichen Vereine zuzuführen.

Bisher duldet die Bauaufsichtsbehörde nur eine eingeschränkte Nutzung eines

Klassenraumes als Probenraum für die Chöre des MGV.

Das Bauamt der Gemeinde hat in der Vergangenheit bereits mehrfach untersucht,

wie man den behördlichen Auflagen gerecht werden könnte, um die Barrierefreiheit,

den Brandschutz und den 2. Fluchtweg zu gewährleisten und die sanitären und

sonstigen Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.

 

Im Rahmen des IKEK für Nuttlar werden im Themenfeld 2 (Soziale Gemeinschaft)unter

2.11 ausdrücklich die Modernisierung und Sanierungsmaßnahmen am alten

Schulgebäude genannt.

Die von den dörflichen Vereinen und Gruppierungen bisher im Pfarrheim genutzten

Räumlichkeiten stehen in naher Zukunft nicht mehr zur Verfügung, da die Caritas

beabsichtigt,dort eine Tagespflegestätte einzurichten.

Diese Tatsache macht die Nutzungsmöglichkeit des alten Schulgebäudes noch dringlicher.

Das Förderprogramm „Dorferneuerung 2019“ z.B. sieht ausdrücklich vor, im ländlichen

Raum die dörflichen Strukturen zu sichern und zu entwickeln.

 

Die Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Nuttlar e.V. hat am 9. März 2019

durch einstimmigen Beschluss den Vorstand beauftragt, die Gemeinde zu bitten, alle

erforderlichen Schritte zu einer Realisierung des o.a. Vorhabens in die Wege zu leiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

                     Die örtlichen Vereine möchten das 2. Obergeschoss der alten

                     Schule in Nuttlar als Dorfgemeinschaftshaus nutzen

 

 

 

 

05.06.2019

 

Rat der Gemeinde unterstützt das Projekt „Alte Schule“

 

Die Dorfgemeinschaft Nuttlar bemüht sich zusammen mit dem Ortsvorsteher Markus

Sommer seit Jahren darum, das Obergeschoss der alten Schule in Nuttlar einer

dauerhaften Nutzung durch die örtlichen Vereine zuzuführen.
 

Allen Beteiligten ist bewusst, dass es sich um eine erhebliche Investition handelt.

Der Rat der Gemeinde Bestwig hat sich in seiner Sitzung vom 05.06.2019

einstimmig für die Projektumsetzung ausgesprochen. Das Vorhaben ist jedochnur unter Ausnutzung öffentlicher Fördermittel aus dem Förderprogramm des Landes NRW „Dorferneuerung 2019“ umsetzbar.
 

Die Dorfgemeinschaft betont dabei nochmals die Wichtigkeit dieser Gemeinschafts-

einrichtung für ein funktionierendes Dorfleben, zumal bisherige Räumlichkeiten

im Pfarrheim in Zukunft nicht mehr zur Verfügung stehen wegen der Umnutzung als

Tagespflegestätte der Caritas.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25.11.2019

Ein Nuttlarer Traum wird endlich wahr

Die A 46 Freigabe am 18.11.2019 bringt für die Anwohner des Ruhrtals von Velmede bis Nuttlar die seit zehn Jahren ersehnte Entlastung von Verkehrslärm, Abgasen und Schmutz. Über 300 Besucher wollten sich diesen historischen Moment auf der Hamecke-Brücke nicht entgehen lassen. Um 16.20 Uhr konnte Sven Körner, Niederlassungsleiter von Straßen NRW Meschede in der Nuttlarer Schützenhalle verkünden: „Der Verkehr rollt!“

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 kleine Filme:

                                    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Segen nicht nur für Nuttlar: Pfarrer Martin Schmitt mit Segensworten für alle Verkehrsteilnehmer auf dem fertiggestellten Autobahnteilstück

Ortsvorsteher Markus Sommer sicherte sich das offizielle Freigabe-Schild. Es bekommt seinen Platz im Nuttlarer Dorfarchiv

vor der Eröffnung
nach der Eröffnung

11.03.2020

 

Mitgliederversammlung am 07. März 2020:

 

Projekt ‚Bergbau Natur Erlebnis am Ruhrtalradweg‘ bewilligt

 

Als wichtiges Projekt für 2020 hat die Dorfgemeinschaft die Realisierung des LEADER-Projektes am Ruhrtalradweg vorgesehen. Vorsitzender Philipp Voß konnte in der Mitgliederversammlung am 7. März erfreulicher Weise mitteilen, dass der Bewilligungsbescheid der Bezirksregierung Arnsberg vor wenigen Tagen  eingegangen ist. Sobald die Planungen zur Verlegung des Ruhrtalradweges über den Schieferberg abgeschlossen sind, will die Dorfgemeinschaft mit der Umsetzung beginnen.

 

Als zweites wichtiges Projekt ist eine Beschilderung innerhalb des Ortes vorgesehen.

 

Die Beleuchtung der 12. Kreuzwegstation soll noch in der Fastenzeit durch einen stärkeren Strahler optimiert werden.

 

Das von der Dorfgemeinschaft kürzlich angeschaffte Dialog-Display zur Einhaltung der Geschwindigkeit soll abwechselnd an mehreren kritischen Stellen eingesetzt werden, besonders zum Schutz der Kinder. 

 

Bei den Neuwahlen zum Vorstand wurden Schriftführerin Dorothee Heinemann und Beisitzer Rainer Mengelers in ihren Ämtern bestätigt.

 

 

 

 

 

15.03.2020

 

Nuttlarer Jahresbrief 2020 veröffentlicht

 

Ortsvorsteher Markus Sommer hat seinen
13. Nuttlarer Jahresbrief verfasst. Er wird
nun
im Ort an die Haushalte verteilt. Der
Jahresbrief wird auch auf der Internetseite

der Dorfgemeinschaft Nuttlar veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 

 

homepage_dorfgemeinschaft_nuttlar002002.jpg
Zum Jahresbrief

21.03.2020

 

Eine Initiative der Dorfgemeinschaft Nuttlar:

Nuttlar Hand - in - Hand

 

Die Dorfgemeinschaft Nuttlar hat auf die
Corona - Krise reagiert und möchte denen
helfen, die zur Risikogruppe gehören.
Das sind insbesondere Personen
- ab 65 Jahre oder solche
- mit Vorerkrankungen. Angesprochen sind auch
- Personen, die in häuslicher Quarantäne stehen . 

 

Hierzu wurde ein Flyer herausgegeben:

 

 

 

 

 

homepage_dorfgemeinschaft_nuttlar002001.jpg
 
Zum Flyer