Vorstand
 Start
 Aktuelles
 Wir über uns
 Mitgliedschaft
 Archiv
 Links
 Impressum
Dorfgemeinschaft Nuttlar e.V.
Wir möchten Sie über aktuelle Ereignisse in unserer Dorfgemeinschaft und im Ort informieren
Wir informieren Sie gerne über die Termine,  die von den Vereinen unseres Ortes gemeinsam festgelegt wurden.
Sämtliche Artikel finden Sie auch unter "Archiv" im pdf-Format (nach Jahren)  
 Zum Seitenanfang

24.10.2017

Welt der Wunder: Schieferbau Nuttlar unter „Deutschland Underground“

 

In der Zeitschrift Welt der Wunder Ausgabe 10/17 sind unter dem Titel „Deutschland Underground“ 15 Höhlen, Bunker Katakomben Geheimverstecke aufgelistet.

Vom alten Kalkbergwerk in Sachsen über 8 Katakomben aus der Zeit des Nationalsozialismus als Luftschutzbunker, Waffenschmiede, als Lager für chemische Kampfstoffe, Kriegsmarinebunker auf Helgoland, Hitlers Führerbunker in Berchtesgaden und dem Goldschatzbunker der Bundesbank in Frankfurt findet sich unter Nr. 2 der Schieferbau in Nuttlar. Dem Nuttlarer Unterwasserlabyrinth und den einzigartigen Mustern des gestapelten Abraums in einem der am besten erhaltenen Bergwerke an der Ruhr wird als einzigem Objekt fast eine Doppelseite gewidmet.

 

Quelle: Zeitschrift „Welt der Wunder“ 10/2017, Heinrich Bauer Verlag Hamburg

 Zum Veranstaltungskalender 2018

01.12.2017

Fundamente zur Umsetzung der Kreuzigungsgruppe erstellt

In der zweiten Novemberhälfte wurden am Sengenberg die Fundamente zur Versetzung der Kreuzigungsgruppe, der Stationen 13 und 14, der drei vorgelagerten Treppenstufen und der Verankerungsstange für das Kreuz erstellt.

Die Denkmalbehörde in Münster legt großen Wert auf eine dauerhafte Sichtbeziehung vom Ort aus. Deshalb wird Straßen NRW den Bewuchs unterhalb des Wirtschaftsweges entfernen.

 

 

03.12.2017

Neuer Nuttlarer Kalender

 

Die Dorfgemeinschaft Nuttlar e.V. hat den neuen Nuttlarer Dorfkalender 2018 erstellt. Wie in den Vorjahren werden wieder im hochwertigem Farbglanzdruck zahlreiche Motive rund um Nuttlar präsentiert. Dabei steht jeder Monat für ein eigenes Thema.

 

In das Kalendarium sind alle Feste, Veranstaltungen und Termine eingetragen, die die Nuttlarer Vereinsvorstände festgelegt haben.

 

Der Kalender ist ab sofort in Nuttlar in der Fleischerei Fischer, dem Gasthof Dalla Valle sowie dem Friseursalon Hair-lich zum Preis von 9 Euro erhältlich. Ebenso nimmt Ortsvorsteher Markus Sommer Bestellungen entgegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andre Hirnstein und Markus Sommer von der Dorfgemeinschaft Nuttlar e.V. präsentieren den neuen Nuttlarer Dorfkalender 2018

 

 

10.12.2017

 

Das Schieferbergwerk Nuttlar ist dabei:

Unterirdisch – Verborgene Orte in Deutschland 

 

Unter diesem Titel hat der DuMont Reiseverlag einen Bildband herausgegeben, in dem die Fotografen auf beeindruckende Weise die faszinierende Welt unter der Erdoberfläche eingefangen und dauerhalt festgehalten haben.

Unter den 54 Objekten vom Alten Elbtunnel Hamburg bis zur Wendelsteinhöhle findet sich unter Nr. 17 auch das Schieferbergwerk Nuttlar mit dem alten Bergmann-Sprichwort „Vor der Hacke war es duster“. Nach der Einstellung des Bergbaus konnte durch das Abschalten der elektrischen Pumpen das Grundwasser ungehindert eindringen und etwa 12 Kilometer der tieferliegenden Stollen und Gänge überfluten. „In der Folge hat sich dort eine faszinierend unberührte, geradezu verzaubert anmutende Welt herausgebildet, die sich aber nur dem erfahrenen und ausgebildeten Höhlentaucher mit richtiger Ausrüstung erschließt.“

„Unterirdische Orte umgibt eine Aura des Geheimnisvollen, Unheimlichen oder Düsteren. Gerade deshalb üben sie eine große Faszination auf uns aus. Das Buch zeigt in beeindruckenden Bildern stillgelegte Stollen, Bunker, Höhlen, Lagerräume und Katakomben – ein virtueller Ausflug in das Kellergeschoss der Republik.“

Quelle: Hans-Joachim Schneider  UNTERIRDISCH - Verborgene Orte in Deutschland,  1. Auflage 2017 DuMont Reiseverlag GmbH&Co.KG Marco-Polo-Straße 1, D -73760 Ostfildern

ISBN 978-3-7701-8886-4

 


17.01.2018
 
Nuttlarer Jahresbrief 2018 veröffentlicht
 
Ortsvorsteher Markus Sommer hat seinen
11. Nuttlarer Jahresbrief verfasst. Er wird nun
im Ort an die Haushalte verteilt. Der
Jahresbrief wird auch auf der Internetseite
der Dorfgemeinschaft Nuttlar veröffentlicht.

http://www.dorfgemeinschaft-nuttlar.de/Jahresbrief2018.pdf