Wir pflanzen einen Jubiläumswald

Wir wollen in Nuttlar dauerhaft an unser 950-jähriges Dorfjubiläum erinnern. Und das nicht etwa mit einem Gedenkstein, sondern durch die Schaffung eines Waldes.

Nach dem Motto: Nachhaltig.Natürlich.Nuttlar

Auf einer Fläche der Gemeinde Bestwig in der Nähe der L776 (Rennstrecke) sollen 950 Eichen gepflanzt werden, zur Randgestaltung kommen einige Linden und Edelkastanien hinzu.

Der Jubiläumswald wird auch in vielen Jahren an unser Ortsjubiläum erinnern und einen kleinen dauerhaften Beitrag zum Naturschutz leisten.

Mit einem Betrag von 10,00 € je Baum kann jeder für einen oder gerne auch für mehrere Bäume Patenschaften erwerben. Für jede Patenschaft gibt es eine individuelle Baum-Urkunde.

Machen Sie mit bei der Errichtung des Nuttlarer Jubiläumswaldes!

 

Erhältlich sind die Baum-Patenschaften bei:

– Makrus Sommer, Am Abeoh 5a
– Ina Hillebrand, Rüthener Straße 43a
– André Hirnstein, Mittelstraße 11
– Dorothee Heinemann, Briloner Straße 35

– auf den Veranstaltungen zum Jubiläum
sowie
per E-Mail: jubilaeumswald@dorfgemeinschaft-nuttlar.de

Der Jubiläumswald entsteht hier:
59909 Bestwig – Nuttlar
Koordinaten der Fläche:
51°23’20.5″N 8°25’12.0″E